Drachenlauf Drache

Newsletter April 2015

Newsletter April 2015

Die Themen dieses Drachenlauf-Newsletters sind:

    Freischaltung der Anmeldung
    Drachenlauf 2015: Veranstaltungsdaten
    Finisherpräsente und Siegerpreise
    Rheinsteigextremlauf 31.05.2015
    Finishergebühr des DLV ab 2016

Die Anmeldung für den Drachenlauf 2015 ist pünktlich ein halbes Jahr vor dem Lauf freigeschaltet. Die Teilnahmegebühren konnten auch dieses Jahr konstant gehalten werden. Bei Anmeldung bis zum 30.06.2015 könnt ihr sparen, bis dahin gibt es wie in den Vorjahren einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Nähere Informationen gibt es auf unserer Webseite unter

http://drachenlauf.net/Anmeldung

Der Drachenlauf 2015 wird wieder Start, Ziel und Veranstaltungsräume am Gut Buschhof in Königswinter-Thomasberg haben. Der Verzicht auf die Streckenführung auf den Ortsstraßen in Thomasberg hat sich bewährt, so dass der Drachenlauf bis auf wenige Meter Asphalt nur auf Naturwegen durch das Siebengebirge verläuft. Falls es keine unvorhersehbaren Wegsperrungen gibt, wird die Streckenführung die gleiche wie im Vorjahr sein.

Die Veranstaltung findet am 25.10.2015 statt, der Start wird um 11:00 Uhr sein.

Wie jedes Jahr erhalten alle Finisher ein Präsent mit dem begehrten Drachen-Logo.

Die jeweils drei Bestplatzierten in der Gesamtwertung und in allen Altersklassen erhalten zum Teil hochwertige Preise (zum Beispiel Kleidung unseres Sponsors GoreTex) für ihre Leistung. Natürlich dürfen auch die handgearbeiteten Ton-Drachen für die Gesamtsieger und die Drachenbecher für die Altersklassensieger nicht fehlen.

Sehr gerne kommen wir einer Bitte des Orga-Teams des Rheinsteigextremlaufs nach und weisen auf diesen Lauf hin. Nach einer einjährigen Auszeit hat sich ein neues Orga-Team aus Laufbegeisterten gefunden, um diesen Lauf am 31.05.2015 wieder stattfinden zu lassen. Nähere Informationen gibt es unter:

https://rheinsteigextremlauf.wordpress.com/

Wir freuen uns, dass es mit dem Rheinsteigextremlauf wieder einen weiteren anspruchsvollen Berglauf im Siebengebirge gibt!

Zum Abschluss möchten wir noch auf die Online-Petition gegen die Finishergebühr des Deutschen Leichtathletikverbandes hinweisen. Diese so genannte "Laufmaut" soll ab 2016 in Höhe von 1 Euro für jeden Finisher eines Volkslaufs erhoben werden, ohne dass eine erkennbare Gegenleistung des DLV erfolgt. Mehrfachstarter zahlen auch mehrfach. Wer sich am Protest gegen das Abkassieren des DLV bei Volksläufen beteiligen möchte, kann dies hier tun:

https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-die-laufmaut-ein-1EUR-finisher-gebuhr-ist-zu-viel


Mit sportlichen Grüßen
Eure Siebengebirgs-Drachen e.V.


Runergy Gococo Shop Eventfotografie24 http://www.trailrunning-tours.com/ Wind Immobilien Weingut Blöser - Königswinter HYPOXIA+MED Höhentraining Nowak & Kemmler

Partner

Koenigswinter laufen-im-rheinland.de Bunter Kreis Malteser

Partnerläufe

Königsforst Marathon RHEX Malberglauf Le Petit Médoc Brockenlauf Run of Colors Afrika Reisen
  Impressum / Datenschutz