Drachenlauf Drache

Newsletter Juni 2013

Für Voranmelder, Ehemalige und Freunde des Drachenlaufs |

Es sind noch einige Monate bis zum Drachenlauf. Wir hoffen, dass Ihr alle fit werdet,

um die Herausforderung Drachenlauf 2013 anzunehmen.

 

Die Themen dieses Newsletters sind:

  • Anmeldepreise unverändert
  • Start und Ziel 2013
  • Streckenverlauf 2013
  • Zeitumstellung am 27.10.2013
  • Aktuelle Infos für Teilnehmer
  • Helfer für den Drachenlauf

 

Anmeldepreise 2013

Die Teilnahmegebühr beträgt abhängig vom Anmeldedatum zwischen EUR 20 und EUR 25; sie beinhaltet eine Spende in Höhe von EUR 1 für den "Bunter Kreis Bonn-Ahr-Rhein-Sieg e.V.".

 

Start und Ziel 2013

Neuer Start- und Zielort „Gut Buschhof“ in 53639 Thomasberg.

Kurz nach dem Start geht es direkt steil in den Wald und bei cirka Km 1 werden wir auf die alte Strecke treffen. Von dort geht es dann wie gewohnt weiter. Das Ziel befindet sich ebenfalls am Gut Buschhof.

Somit fallen die Querungen und Sperrungen im Ort Thomasberg weg. Parkplätze befinden sich wie im Vorjahr auf dem Rewe- und Bauamtsparklatz. Von diesen Parkplätzen ist es etwa 1 Km bis zum Gut Buschhof. Am und in der Nähe des Startortes befinden sich zusätzlich Parkgelegenheiten.

Duschen stehen im Gut Buschhof zur Verfügung. (Begrenzt warmes Wasser).

 

Streckenverlauf 2013

  • Kleiner Ölberg: Kleinere Änderung beim Aufstieg.
  • Großer Ölberg: Hier geht es am Fernmeldegebäude nun nach links auf der Fahrstraße den Berg weiter hoch. Am Wendepunkt geht es dann über den „Schattigen Aufstieg“ über die Treppen hinunter bis der Weg wieder  auf die Fahrstraße führt. Dann laufen wir wie gewohnt die Fahrstraße bis zum Parkplatz Margarethenhöhe, dort befindet sich auch der erste Verpflegungsstand, anschließend geht es auf dem Hauptweg weiter.
  • Löwenburg: Die Löwenburg wird wieder angelaufen. Allerdings fällt wegen des neuen Wegekonzeptes der Trail zur Löwenburg weg. Die Strecke wird auf dem breitem Weg berghoch und wieder hinunter gelaufen.
  • Drachenfels / Drachenburg: Der Eselsweg zum Drachenfels ist nach wie vor gesperrt. Daher wird die Strecke oben am Drachenfels wie im Vorjahr einen Wendepunkt erhalten und es geht die Fahrstraße (Kutschenweg) wieder hinab bis zum Abzweig zur Drachenburg entlang am ehemaligen Gasthof „Burghof“. Weiter geht es dann wie im Vorjahr über das Gelände der Drachenburg.

 

Zeitumstellung am 27.10.2013

Am 27.10.2012 erfolgt die Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit. Daher wird die Uhr in der Nacht vor dem Lauf um eine Stunde zurückgestellt. Es bleibt also mehr Zeit, um den Lauf ausgeruht anzutreten.

 

Aktuelle Infos für Teilnehmer

Wenige Tage vor dem Lauf werden wir nochmals an alle vorangemeldeten Teilnehmer eine Mail mit den aktuellen Informationen zum Lauf senden.

 

Helfer für den Drachenlauf

Wir freuen uns über jede helfende Hand und hoffen auf Eure Unterstützung. Und wie all die Jahre zuvor freuen wir uns jetzt schon, Euch mit einem rauschenden Helfer-Fest danken zu können.

Newsletter April 2013

Für Voranmelder, Ehemalige und Freunde des Drachenlaufs |

 

Ganz heimlich, still und leise haben wir vor einigen Tagen die Anmeldung zum Drachenlauf 2013 freigeschaltet. Einige Wenige haben sich aber schon als Teilnehmer angemeldet. Dabei soll es natürlich nicht bleiben. Daher möchten wir Euch hiermit über Freischaltung der Anmeldung informieren:

 

                www.drachenlauf.net/Anmeldung

 

Die ersten 200 Voranmelder nehmen an der Verlosung von 20 Drachenlauf-Shirts teil (nicht mehr alle Größen verfügbar).

 

Eine weitere erfreuliche Mitteilung: Die Startgebühren bleiben stabil.

Die Spende in Höhe von 1 EURO geht dieses Jahr wieder an den „Bunter Kreis Bonn-Ahr-Rhein-Sieg e.V.“ http://www.bunterkreis-bonn.de/home.php, der auch wieder eine Kinderbetreuung organisiert.

 

Der Termin steht natürlich auch schon fest: 27.10.2013, Start um 11:00 Uhr.

 

Änderungen können sich dieses Jahr bei der Strecke sowie bezüglich des Start-/ Zielbereichs ergeben. Sobald wir Näheres hierzu wissen, werden wir Euch umgehend informieren.

 

Für die „Jubiläums-Starter“ (10. Teilnahme) haben wir wieder eine Sonderaktion vorgesehen.

Um die Zeit der freiwilligen Helferinnen und Helfer nicht allzu sehr zu beanspruchen und um einen geordneten Streckenabbau vor Einbrechen der Dunkelheit sicherzustellen, werden wir ein Zeitlimit von 4 Stunden festlegen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 750 Starterinnen und Starter beschränkt.

Alle Details erfahrt Ihr auf unserer web-site: www.drachenlauf.net

 

Sportliche Grüße

Das Orga-Team der Siebengebirgs-Drachen e.V.

Newsletter Oktober 2012

Für Voranmelder, Ehemalige und Freunde des Drachenlaufs |

 

Nun sind es nur noch 10 Tage bis zum Drachenlauf. Wir hoffen, dass Ihr alle fit seid, um die Herausforderung Drachenlauf am 28.10.2012 anzunehmen. Das Teilnehmerfeld füllt sich mehr und mehr und wir hoffen auf ebenso gutes Wetter wie im Vorjahr.

Die Themen dieses Newsletters sind:

  • Streckenverlauf 2012
  • Zielschluss und Durchgangszeiten
  • Vorzeitige Abholung der Startnummern
  • Zeitumstellung am 28.10.2012
  • Aktuelle Infos für Teilnehmer
  • Tombola
  • Sonderangebot unseres Sponsors Active Runningcenter Bonn

 

Streckenverlauf 2012

Der Streckenverlauf des Drachenlaufs wird von der Strecke der Vorjahre abweichen:

-       Großer Ölberg: Hier geht es am Fernmeldegebäude nun nach links auf der Fahrstraße den Berg weiter hoch. Am Wendepunkt geht es dann über den „Schattigen Aufstieg“ über die Treppen hinunter bis der Weg wieder auf die Fahrstraße führt. Dann laufen wir wie gewohnt die Fahrstraße bis zum Trail, der uns zur Stuttgarter Hütte führt.

-       Löwenburg: Da die Sperrung des Zugangs zur Löwenburg offiziell bis Anfang November dauert, führt die Strecke dieses Jahr direkt nach Verlassen des Trails, der am Löwenburger Hof abzweigt, wieder nach rechts den Berg hinab (statt nach links berghoch zum Wendepunkt in der Vorburg).

-       Drachenfels / Drachenburg: Der Eselsweg zum Drachenfels ist nach wie vor gesperrt. Daher wird die Strecke oben am Drachenfels wie im Vorjahr einen Wendepunkt erhalten und es geht die Fahrstraße (Kutschenweg) wieder hinab bis zum Abzweig zur Drachenburg entlang am ehemaligen Gasthof „Burghof“. Weiter geht es dann wie im Vorjahr über das Gelände der Drachenburg.

 

Zielschluss und Durchgangszeiten

-       Für den Drachenlauf wird ein Zeitlimit von 4 Stunden gesetzt. Teilnehmer, die an den Kontrollpunkten die Durchgangszeiten überschreiten, werden aus der Wertung genommen; sie sollten sich umgehend auf kürzestem Weg zum Zielbereich begeben.

-       Es werden 3 Kontrollpunkte eingerichtet, und zwar bei km 7, km 14 und km 21. Diese sind spätestens 1:15, 2 bzw. 3 Stunden nach Start des Laufes (also etwa um 12:15, 13:00 und 14:00 Uhr) zu passieren (Durchgangszeiten).

-       Die Strecke sowie die Lage der Kontrollpunkte und die günstigsten Rückwege zum Start- /Zielbereich  zu Fuß und per ÖPNV sind in der hier verlinkten interaktiven Streckenkarte eingetragen.

 

Vorzeitige Abholung der Startnummern

-       Eine vorzeitige Abholung ist für alle Voranmelder, die sich bis zum 14.10.12 angemeldet haben (bis Startnummer 476), in der Zeit vom 15.10.12 bis 27.10.12 bei unseren Sponsoren zu deren Geschäftszeiten wie folgt möglich:

Vom 15.10.12 (ab 14:00 Uhr) bis einschließlich 24.10.12 bei

7G runergy Bad Honnef

Bahnhofstr. 6

53604 Bad Honnef

 

Am 26.10.12 und am 27.10.12 bei

ACTIVE RUNNING-CENTER BONN

Kölnstraße 25

53111 Bonn

-       Am Veranstaltungstag ist die Abholung ab 09:00 Uhr bis 10:45 Uhr im Wettkampfbüro möglich.

 

Zeitumstellung am 28.10.2012

-       Am 28.10.2012 erfolgt die Umstellung von Sommerzeit auf Normalzeit. Daher wird die Uhr in der Nacht vor dem Lauf um eine Stunde zurückgestellt. Es bleibt also mehr Zeit, um den Lauf ausgeruht anzutreten.

 

Aktuelle Infos für Teilnehmer

-       Wenige Tage vor dem Lauf werden wir nochmals an alle vorangemeldeten Teilnehmer eine Mail mit den aktuellen Informationen zum Lauf senden.

 

Tombola

-       Wir werden am Veranstaltungstag eine Tombola  durchführen. Dabei gewinnt jedes 4. Los einen Preis. Ein Los wird € 1,20 kosten (2 Wertmarken). Fünf Lose wird es zum Preis von 5 EURO geben. In der Tombola befinden sich eine Reihe von Preisen, die unsere Sponsoren Congstar, Skinfit, 7Grunergy, Sportpark Ölberg und ComVita gesponsert haben.

 

Angebot unseres Sponsors Active Runningcenter zum Drachenlauf: BROOKS Cascadia 7 für 99 Euro statt 130 Euro

Angebot zum Drachenlauf: BROOKS Cascadia 7 für 99 Euro statt 130 Euro

 

Laufend zum Schnäppchen. Der ideale Schuh fürs Gelände. Wir bieten Euch am Freitag 26.10 und Samstag 27.10. im Rahmen der Startnummernabholung bei Active Runningcenter GmbH, Kölnstr. 25, 53111 Bonn den BROOKS Cascadia 7 an. Dieser Trailschuh hat den nötigen Grip um im Gelände Halt zu finden und dennoch schnell unterwegs zu sein. Unsere klare Empfehlung fürs Siebengebirge! 

An diesen Tagen steht Euch auch Eddie von BROOKS mit Rat und Tat zur Seite. Die Öffnungszeiten am Samstag von 10 bis 18 Uhr.

Wir haben auch andere Schnäppchen, Einzelpaare von ASCICS und MIZUNO ab 60 Euro.

Dieses Angebot gilt so lange der Vorrat reicht, am Veranstaltungstag sind wir mit einem Stand vor Ort. Für Sonntag können wir nicht gewährleisten das alle Grössen noch verfügbar sind. 

PS: Der Cascadia 7 ist auch der Schuh unseres Teams zum Braveheartbattle.de . Wollt ihr mehr über unser Projekt und den Trainingsfortschritt der 30 Sportler erfahren dann einfach auf www.runningcenter.de für den E-Mailnewsletter registrieren. Zwei Plätze sind noch frei. Trainingsplan für ausserlauftechnischen Sport inklusive ;) 

Viel Spass und Erfolg am Drachenlauftag wünscht Euch das Team Active Runningcenter


 

Mit sportlichen Grüßen

Das Orga-Team des Drachenlaufs

Siebengebirgs-Drachen e.V.

Probe-Drachenlauf am 30.09.2012

39 Läuferinnen und Läufer machten die Probe |

 

Bestes Wetter und gute Laune beim Probedrachen.
Am 30.09.2012 trafen sich 39 Drachenlauf-Liebhaber und die die es noch werden wollen zum Probe-Drachenlauf.
Natürlich darf auch bei dieser Traditionsveranstaltung die Verpflegungsstation auf dem Petersberg mit knallenden Sektlorken nicht fehlen.
Und alle waren sich einig: Wir freuen uns auf den 28.10.2012!
 
Unten gibt's die Diashow als Flash-Plugin und hier zum web-Album.
 

Newsletter September 2012

Für Voranmelder, Ehemalige und Freunde des Drachenlaufs |

 

Noch dauert es 5 Wochen bis der Drache wieder rennt. In der Zwischenzeit wollen wir Euch aber wieder mit Neuigkeiten rund um den Drachenlauf versorgen. Die Themen dieses Newsletters sind:

 

  • Probe-Drachenlauf am 30.09.2012
  • Der Drache beim Rheinhöhenlauf in Vettelschoß am 22.09.2012 
  • Anfahrtbeschreibung mit ÖPNV
  • Zielschluss und Durchgangszeiten
  • Tombola
  • Kuchenspenden
  • Sonderangebot unseres Sponsors 7G runergy

 

Probe-Drachenlauf am 30.09.2012

Traditionell wird einige Wochen vor dem Wettkampflauf die Laufstrecke des Drachenlaufs (größtenteils) „zur Probe“ gelaufen. Wer die Strecke kennenlernen möchte oder aber noch eine Trainingseinheit mit Gleichgesinnten absolvieren möchte ist herzlich eingeladen, am Probe-Drachenlauf teilzunehmen. Dies ist keine offizielle Veranstaltung, sondern ein zwangloser Treff von Läufern. Daher gibt es keinerlei Haftung seitens des Drachenlauf-Veranstalters.

Geplant ist, in 4 Gruppen zu laufen:

·         Gruppe 1: Guide Daniel, Zielzeit etwa 02:00 – 02:15 Stunden

·         Gruppe 2: Guide Timo, Zielzeit etwa 02:30 – 02:45 Stunden

·         Gruppe 3: Guide Klaus, Zielzeit etwa 03:00 – 03:15 Stunden

·         Gruppe 4: Guide (wird vor Ort festgelegt), Zielzeit etwa 03:30 – 03:45 Stunden

Treffpunkt ist am 30.09.2012 um 11:00 Uhr am Parkplatz beim Technischen Rathaus in Königswinter-Thomasberg (Start-/Zielbereich des Drachenlaufs).

Bitte an Selbstverpflegung denken!

 

Der Drache beim Rheinhöhenlauf in Vettelschoß am 22.09.2012

Der Drache ist mit einem Stand beim Rheinhöhenlauf vertreten. Der Stand ist in der Sporthalle bei der Grundschule in Vettelschoß, in der auch die Siegerehrung stattfindet.

Hier gibt es die einmalige Gelegenheit für diejenigen, die noch keinen Startplatz haben, sich noch zu vergünstigten Konditionen von 20 EURO anzumelden. Ansonsten beträgt die Anmeldegebühr bis 30.09.12 23 Euro und danach dann 25 EURO.

 

Anfahrtbeschreibung mit ÖPNV

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Thomasberg / Schule):

  • Ab Bonn Hauptbahnhof / Zentraler Omnibusbahnhof

Linie 537 Richtung Oberpleis Busbahnhof
Abfahrt stündlich ab 08:12
Fahrzeit 48 Minuten bis Thomasberg / Schule
http://www.vrsinfo.de/fileadmin/Dateien/minis/b_Linie_537.pdf

 

  • Ab Niederdollendorf Bahnhof / Stadtbahnhaltestelle

Linie 520 Richtung Oberpleis Busbahnhof
Abfahrt stündlich ab 09:45
Fahrzeit 15 Minuten bis Thomasberg / Schule
http://www.vrsinfo.de/fileadmin/Dateien/minis/b_Linie_520.pdf

 

Zielschluss und Durchgangszeiten

Wie in der Ausschreibung zum Lauf beschrieben, haben wir dieses Jahr einen Zielschluss von 4 Stunden (etwa 15:00 Uhr) festgelegt.

Hierzu haben wir Kontrollpunkte festgelegt, die nach 1, 2 bzw. 3 Stunden nach Start des Laufs erreicht werden müssen. Bei Überschreitung der Durchgangszeiten wird der Teilnehmer aus der Wertung genommen. Es wird empfohlen, dann auf möglichst kürzestem Weg den Rückweg zum Start-/ Zielbereich anzutreten.

Detaillierte Informationen zu den Kontrollpunkten, den Durchgangszeiten und den empfohlenen Rückwegen (zu Fuß oder per ÖPNV) finden sich unter:

                http://www.drachenlauf.net/Anmeldung_und_Ausschreibung

Dort bitte die Punkte „Kontrollpunkte“ und „Zielschluss“ beachten.

Es steht auch eine interaktive Karte zur Verfügung:

                http://www.drachenlauf.net/data/_uploaded/file/Map_KP/map.html

 

Tombola

Wir planen am Veranstaltungstag eine Tombola mit einer Vielzahl von Gewinnen bei kleinen Preisen für die Lose.

Mehr Informationen hierzu gibt’s in unserem nächsten Newsletter.

 

Kuchenspenden

Für unser Buffet am Veranstaltungstag  freuen wir uns noch über Kuchenspenden. Einerseits sollen sich die Teilnehmer angemessen stärken können, andererseits liefert uns dies einen Beitrag zur Finanzierung des Laufes.

Also: Kuchenspenden sind herzlich willkommen.

 

Sonderangebot unseres Sponsors 7G runergy

Der Lauf- und Walking-Spezialist 7G runergy aus Bad Honnef freut sich, den Drachenläufern ein besonderes Angebot machen zu können: der Roclite 295 vom Trailschuh-Spezialist Inov-8 zum Sonderpreis von 99,95 Euro (UVP130,00 Euro)! Konzipiert für Läufe im Gelände, eignet er sich sowohl für kurze, schnelle Trainingsläufe als auch für einen Ultra-Trailmarathon.

Robust, leicht und mit einem wahnsinnig guten Grip bahnt dieser Schuh Euch neue Wege.

Darüber hinaus findet Ihr bei 7G runergy eine breite Auswahl an Lauf- und Walkingschuhen und vor allem eine kompetente und auf eigene langjährige Lauferfahrung beruhende Beratung. So ist dann auch das Team von 7G runergy nicht nur Sponsor vom, sondern auch dieses Jahr 10-maliger Teilnehmer beim Drachenlauf.

www.7G-runergy.de

 

 

 

Newsletter August 2012

Für Voranmelder, Ehemalige und Freunde des Drachenlaufs |

 

Noch dauert es über zwei Monate, bis der Drache wieder rennt. In der Zwischenzeit wollen wir Euch aber schon hin und wieder mit Neuigkeiten rund um den Drachenlauf versorgen.

Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat und gerne starten möchte, dem sei empfohlen, sich bald anzumelden. Die Zahlen der Voranmelder steigen von Tag zu Tag und nach den Sommerferien erwarten wir wie jedes Jahr eine starke Nachfrage. Obendrein gibt es vorerst noch die ermäßigte Startgebühr. Und zusätzlich können frühzeitige Voranmelder noch von der ein oder anderen Sonderaktion (z.B. Verlosung von Startplätzen für Malberglauf und Brockenlauf) profitieren.

Die Themen dieses Newsletters sind:

·         Geplante Streckenführung 2012

·         Verlosung von 3 Startplätzen für den Brockenlauf am 01.09.12

·         Verlosung einer Laufreise unseres neuen Sponsors SOMMERKIND Sportreisen

·         Drachenläufer beim Malberglauf

·         Helferaufruf

·         Beueler Teamlauf am 07.09.12

 

Geplante Streckenführung 2012

Die Streckenführung wird weitgehend wie in den Vorjahren erfolgen. Folgende Abweichungen wird es nach derzeitigem Stand geben:

·         Großer Ölberg: Nachdem der schmale Trail hoch zum Ölberg geschafft ist, geht es nun links weiter auf der Fahrstraße Richtung Ölberggipfel, statt wie bisher direkt herunter. Nach etwa 30 zusätzlichen Höhenmetern wird der Wendepunkt erreicht, und es geht vom Ölberg herunter zunächst auf dem Weg des „Schattigen Aufstiegs“, dann weiter wie bisher auf der Fahrstraße.

·         Löwenburg: Hier ist voraussichtlich auch im Oktober noch der Zutritt zur Burgruine wegen eines Mauersturzes und erforderlicher Renovierungsarbeiten gesperrt. Daher laufen wir dieses Jahr direkt herunter, sobald der schmale, verblockte Trail hoch vom Löwenburger Hof geschafft ist.

·         Drachenfels: Nach wie vor ist der Eselsweg am  Drachenfels wegen des Felssturzes gesperrrt. Daher laufen wir wie im Vorjahr nach Erreichen des Wendepunktes am Drachenfelsplateau die Fahrstraße („Kutschenweg“) wieder hinunter.

 

Verlosung von 3 Startplätzen für den Brockenlauf am 01.09.12

Wir haben vom Orga-Team des Brockenlaufs –dem ältesten Berglauf Deutschlands - im Austausch 3 Startplätze erhalten. Der Brockenlauf mit Start und Ziel in Ilsenburg/Harz bei Wernigerode weist zwar ähnliche Daten wie der Drachenlauf auf (26 km bei gut 900 Höhenmetern), dennoch ist die Charakteristik des Laufes deutlich anders. Zunächst geht es nach einer kurzen flachen Passage 12 km vom Start in Ilsenburg nur hinauf auf den Gipfel des Brocken und dann etwa 13 km bergab zum Ziel. Auf Grund der erreichten absoluten Höhe (1.142 m ü. NN) und der exponierten Lage des Brocken, kann das Wetter in Gipfelnähe zum Lauftermin schon Schnee bringen.

 

Wir verlosen die 3 Startplätze unter allen Voranmeldern des Drachenlaufs 2012, die sich bis zum 26.08.12 per mail mit dem Betreff „Brockenlaufteilnahme“ bei info@drachenlauf.net melden.

Nähere Informationen zum Brockenlauf gibt es unter:

            http://www.brockenlauf.de/

 

Verlosung einer Laufreise unseres neuen Sponsors SOMMERKIND Sportreisen

Wir konnten SOMMERKIND Sportreisen (http://www.trailrunning-tours.com/) als neuen Sponsor gewinnen. Und daher verlosen wir zusammen mit SOMMERKIND Sportreisen eine Laufreise im Rahmen der Siegerehrung. Teilnahmeberechtigt sind alle Finisher des Drachenlaufs 2012.

Der Gewinner der Verlosung erhält einen Reise-Gutschein im Wert von 349€. Der Gutschein kann auf jede beliebige Tour im Jahr 2013 von SOMMERKIND Sportreisen angerechnet werden. Die Reise-Leistungen der gewünschten Reise sind in der Touren-Beschreibung auf der Homepage www.trailrunning-tours.com einzusehen. Die Barauszahlung ist nicht möglich. Wenn gewünscht, kann der Gewinner der Verlosung eine Begleitperson zu einem Rabatt von 150€ anmelden. Die Begleitperson muss bei den genannten Konditionen an der gleichen Reise teilnehmen, wie auch der Gewinner der Verlosung. Die Einlösung des Gutscheines bedarf einer schriftlichen Reise-Anmeldung auf der Homepage. Die Teilnahme zum Wunsch-Termin kann nicht garantiert werden, nur so lange Plätze verfügbar.

Am Ende dieser mail findet Ihr einige Informationen über SOMMERKIND Sportreisen.

 

Drachenläufer beim Malberglauf

Vor zwei Wochen haben wir 3 Startplätze unter Voranmeldern des Drachenlaufs verlost. Leider konnten nicht alle Gewinner teilnehmen. Am Start (und im Ziel) waren am 10.08.12 letzlich: Marco Seyfahrt, Einiko Frantz und Egbert Feddersen. Glückwunsch an die Drei, die bei gutem Laufwetter die kurze, aber sehr anspruchsvolle Berglaufstrecke gemeistert haben.

 

Helferaufruf

Auch für den diesjährigen Drachenlauf benötigen wir wieder viele Helfer für unterschiedliche Aufgaben und zu unterschiedlichen Einsatzzeiten.

Daher freuen wir uns sehr über Helfermeldungen unter:

            http://www.drachenlauf.net/Helfer oder per mail an:

            Helfer@Drachenlauf.net

Eine zünftige Helferparty ist für Samstag, den 17.11.2012 im Clubhaus des WSV Bad Honnef geplant.

 

Beueler Teamlauf am 07.09.12

Neu in Bonn ist die Laufveranstaltung Beueler Teamlauf am 07.09.12. Das Konzept dieses Laufes lehnt sich an den DKV-Mannschaftslauf in Köln an. Organisator Arne Pöppel verspricht aber insbesondere, dass der Beueler Teamlauf in erster Linie ein Team-Event ist und daher Spass und Gemeinsamkeit im Vordergrund stehen, weniger die sportliche Mannschaftsleistung. Allerdings soll beim Beueler Teamlauf nicht die Anonymität herrschen, wie sie bei den meisten Firmenläufen mit mehreren tausend Teilnehmern anzutreffen ist.

Wir sind gespannt, wie das Konzept angenommen wird.

            http://beueler10er.de/

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Orga-Team des Drachenlaufs

 

Über SOMMERKIND Sportreisen

SOMMERKIND Sportreisen ist ein Reiseveranstalter der ersten Stunde, spezialisiert auf Etappen-Trailrunning-Laufreisen. Bei SOMMERKIND steht der Genuss am Laufen abseits befestigter Wege in traumhafter Natur im Vordergrund. Wir veranstalten kein Rennen und die Stoppuhr kann getrost daheimbleiben. Bei uns laufen Sie in kleinen Gruppen auf den schönsten Trails europaweit.

 

Und damit Ihre Entspannung nicht zu kurz kommt, organisieren wir Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket. Unser Begleitfahrzeug holt Sie vom nächstgelegenen Bahnhof, Dauerparkplatz oder Flughafen ab und bringt Sie zum Startort der Tour. Ein erfahrener SOMMERKIND Trail Guide betreut Sie auf der Strecke und das Reisegepäck wird vom Begleitfahrzeug zum nächsten Etappenort gefahren. Auch um die Streckenverpflegung müssen Sie sich keine Gedanken machen, ein leckeres Picknick oder Lunch-Paket erwartet Sie auf jeder Etappe. Nach dem Lauf besteht genügend Zeit zum Entspannen. Auf Wunsch können Sie sich von unserem Physiotherapeuten massieren lassen. In gemütlicher Runde gehen wir gemeinsam zum Abendessen und lassen den Tag beim Quatschen und Fachsimpeln ausklingen.

Begleiten Sie uns auf einen Aktivurlaub der besonderen Art. Sie Laufen, wir kümmern uns um den Rest.

http://www.trailrunning-tours.com/

 

Gewinner der Startplätze Malberglauf am 10.08.12

Verlosung unter Voranmeldern von 20.07. - 03.08.12 |

Die Gewinner sind: Marco Seyfarth, Sandra Reichardt und Bernd Gawrisch. Leider konnten Sandra und Bernd nicht dabei sein. Gestartet beim Malberglauf sind dann bei guten äußeren Bedingungen: Marco Seyfahrt, Egbert Feddersen und Einiko Franz.

Und beim Malberglauf wurden im Rahmen der Siegerehrung folgende Gewinner eines Startplatzes für den Drachenlauf ermittelt:

Anke Misch, Heide Schneider und Torsten Willitzkat.

 

 

Freie Startplätze für Voranmelder

Gemeinsame Verlosungsaktion von Drachenlauf und Malberglauf |

 

Die Orga-Teams von Drachenlauf und Malberglauf wollen für Voranmelder zu den beiden Läufen ein besonderes Schmankerl bieten. Vorangemeldete Läufer des einen Laufs können im Rahmen einer Verlosung freie Startplätze für den jeweils anderen Lauf gewinnen!

Und so geht’s:

Das Malberglauf-Team verlost unter allen vorangemeldeten Teilnehmern des Malberglaufs 3 Startplätze für den Drachenlauf.

Und das Drachenlauf-Team verlost ebenfalls 3 Startplätze, dann für den Malberglauf. Hier können vorangemeldete Läufer zum Zuge kommen, die sich im Zeitraum vom 20.07.-03.08.12 für den Drachenlauf anmelden.

Der Malberglauf ist der erste Lauf zum Siebengebirgscup 2012 und findet zum 13. Mal am Freitag, 10. August 2012 statt. Weitere Informationen zum Lauf und den Link zur Anmeldung gibt es unter:

            www.malberglauf.de

Drachenlauf und Malberglauf sind jeweils sportlich anspruchsvolle Bergläufe in einer tollen Landschaftsumgebung und sind doch von sehr verschiedenem Charakter. Sie bieten in ihrer Kombination die typische Vielseitigkeit des Berglaufs, wie sie gerade in unserer Region typisch ist.

Mit der Verlosungsaktion wollen wir interessierte Läufer auf den jeweils anderen Lauf neugierig machen und den Voranmeldern noch ein kleines Dankeschön sagen.

Zur Anmeldung

Stefan Unkelbach moderiert am Veranstaltungstag

Das Orga-Team konnte den bekannten Sport-Moderator gewinnen |

Viel zum Erfolg einer Sportveranstaltung trägt auch die Moderation des Events bei. Für den Drachenlauf am 28.10.12 konnte das Orga-Team Stefan Unkelbach als Moderator gewinnen. Stefan ist Radio-Moderator bei Radio Bonn/Rhein-Sieg und durch viele Moderationen und Berichterstattungen aus der Region bestens bekannt.

http://www.radiobonn.de/bonn/rb/252947/programm/team

Stefan wird uns für die gesamte Veranstaltung zur Verfügung stehen und den Läufern und Zuschauern  schon vor dem Startschuss einheizen, aber auch durch die Abschlussveranstaltung und Siegerehrung führen.

Frühere Newsletter

Runergy Gococo Shop Eventfotografie24 http://www.trailrunning-tours.com/ Wind Immobilien Weingut Blöser - Königswinter HYPOXIA+MED Höhentraining Nowak & Kemmler Stadtbrotbäcker Rott

Partner

Koenigswinter laufen-im-rheinland.de Bunter Kreis Malteser

Partnerläufe

Königsforst Marathon RHEX Malberglauf Le Petit Médoc Brockenlauf Run of Colors Afrika Reisen
  Impressum / Datenschutz