Doppel-Drache A-Z

Hier habt Ihr alle Infos auf einen Blick.

Das Wichtigste

27.10.2024 um 7 Uhr

Heinrich-Imbusch-Haus
Rosenau 1, 53639
Königswinter

http://heinrich-imbusch.igbce.de

Hinweis:
Es gibt keine Straßenverbindung dorthin. Die Route im Navi würde euch über gesperrte Wege führen. Weitere Infos zur Anreise unter Anfahrt und Parken

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich. Anmeldungen per E-Mail, Brief, etc. können nicht bearbeitet werden. Anmeldung und Zahlung erfolgt über unseren Dienstleister raceresult.com.

Zur Anmeldung

Bitte beachtet, dass die nächstgelegenen Parkplätze (Stenzelberg und Weilberg) etwa einen Kilometer entfernt liegen und nur Platz für wenige Autos bieten. Weitere Parkmöglichkeiten findet ihr am Haus Schlesien (etwa anderthalb Kilometer entfernt), an Gut Buschhof oder Kloster Heisterbach (jeweils rund zwei Kilometer bis zum Start). Ab der Margarethenhöhe (kostenpflichtig) und den Wanderparkplätzen an der Ferdinand-Mülhens-Straße seid ihr zweieinhalb bis drei Kilometer unterwegs.

Straßenkarte mit Parkplätzen und Infos

Die Drachenlaufrunde wird zweimal gelaufen. (2 x 26 Kilometer)

 

Alles Weitere

Wer mindestens das 10te Mal am Drachenlauf teilnimmt, ist „Drachenlauf All-Timer“ und bekommt von uns (einmalig) ein All-Timer T-Shirt mit einer Tausender Startnummer (z.B. 1077). Wer mindestens das 15te Mal teilnimmt, bekommt ein Shirt mit einer 15er Nummer. Und wer 20 Mal teilnimmt, bekommt ein Shirt mit einer 20er Nummer. Die Startnummer hat er/sie fest für alle zukünftigen Drachenläufe.

Besonderheit beim Doppel-Drachen
Auch die neuen All-Timer erhalten ein All-Timer-Shirt mit der besonderen Startnummer. Es kann auch beim Lauf getragen werden, jedoch muss die Papier-Startnummer, die ihr zugeschickt bekommt, über die All-Timer-Startnummer befestigt werden. Das hat den Hintergrund, dass die Zeitnahme nur so erkennt, dass ihr den Doppel-Drachen gelaufen seid. Wer neuer All-Timer wird, bekommt das Shirt zusammen mit der Startnummer nach Hause geschickt.

Die drei Erstplatzierten in der Gesamtwertung Männer und Frauen erhalten jeweils Sachpreise.

Zusätzlich bekommt jeder Finisher ein T-Shirt (Abfrage der Größe bei der Anmeldung) und unser traditionelles Finisherpräsent überreicht. Beides erhaltet ihr im Zielbereich.

Der Veranstalter haftet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Eine Versicherung besteht für Teilnehmer ausschließlich im Rahmen des Sportversicherungs­vertrages der Sporthilfe e.V. im LSB NW. Für sonstige Schäden und Diebstahl wird keine Haftung übernommen.

Detaillierte Informationen gibt es hier in unseren Teilnahmebedingungen

Liebe Helfer,

Drei Dinge sind wirklich wichtig für den Drachenlauf, die fantastische Strecke, die begeisterten Läufer und vor allem Ihr!

Und wie all die Jahre zuvor freuen wir uns jetzt schon, Euch mit einem rauschenden Helfer-Fest danken zu können. Aber vor der Party kommt natürlich die Arbeit:

Leider können wir nicht jedem von Euch den Traumposten beim Sektempfang auf dem Petersberg anbieten:-)
Helfer brauchen wir aber auch auf vielen weiteren Posten. An der ganzen Strecke, den Verpflegungsständen, im Start- und Zielbereich, beim Auf- und Abbau, etc.
Wir freuen uns über jede helfende Hand und hoffen auf Eure Unterstützung, die zum Gelingen des Laufs beiträgt!

Wir freuen uns über eure E-Mail an: helfer[at]drachenlauf.net

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, euch nach dem Zieleinlauf wieder entspannende Massagen, angeboten von der Sieg Reha – Schule für Physiotherapie, anbieten zu können.

Eine Rückzahlung des Startgeldes ist in jedem Fall ausgeschlossen, auch bei einer Absage oder Abbruch der Veranstaltung. Wir bieten Teilnehmern, die nicht starten können, die kostenlose Umbuchung auf einen anderen Starter an, schickt uns dazu eine E-Mail mit den Daten des Ersatzläufers an: info[at]drachenlauf.net

Leider können wir für den Doppel-Drachen morgens keinen Shuttle-Service vom Rewe-Parkplatz anbieten. Parkplätze und Hinweise siehe oben unter Anfahrt und Parken.

Die Laufstrecke des Drachenlaufes verläuft überwiegend durch ein Naturschutzgebiet und ist nur teilweise abgesperrt. Auf Wald- und Feldwegen ist Rücksicht auf Wanderer zu nehmen.

Auch führt die Laufstrecke über das Privatgelände des Schloss Drachenburg. Insbesondere hier ist Rücksicht zu nehmen auf Besucher, die sich auf dem Gelände und damit auf unserer Laufstrecke befinden.

Die Strecke führt überwiegend über Waldwege und zum Teil auch steinige Pfade.
Entsprechend schwierig sind in der herbstlichen Jahreszeit mit viel Laub und auch Nässe insbesondere die Bergabpassagen zu laufen.

Wir bitten die Teilnehmer, keinen Müll auf der Stecke zu hinterlassen. Proviantverpackungen von Gels, Riegeln oder ähnlichem können bei jedem Streckenposten und an den Verpflegungsstellen abgelegt werden.

Es müssen die am Veranstaltungstag geltenden Vorschriften eingehalten werden.

Gegen 14 Uhr findet im Heinrich-Imbusch-Haus die Siegerehrung statt.

Die Startnummer wird an eure Privatanschrift verschickt.

Start/Ziel befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Heinrich-Imbusch-Haus.

Alle wichtigen Wegpunkte und Richtungswechsel sind entweder mit Streckenposten
versehen oder ausgeschildert bzw. auf dem Boden markiert.

Alle Infos zur Strecke

Wir bieten keine aktive Tauschbörse an. Wenn ihr nicht starten könnt und eine/n Ersatzläufer/in gefunden habt, könnt ihr uns das gern mitteilen. Wir schreiben den Startplatz kostenlos bis zum 06. Oktober 2024 um. Eine Umschreibung am Lauftag ist nicht mehr möglich.

Alle Laufgesunden der Jahrgänge 2003 und älter (gem. Berglauf-Ordnung des DLV).

Für den Doppel-Drachen haben wir das Teilnehmer-Limit auf 100 begrenzt. Sollte der Lauf bis zum 31.08.2024 nicht ausgebucht sei, werden wir die verbleibenden Startplätze für den Drachenlauf vergeben.

Wir möchten den Drachenlauf, der durch eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands führt, noch nachhaltiger machen und daher möglichst auf Einwegbecher an den Verpflegungsstationen verzichten. Von unserem Sponsor Dynafit haben wir dafür leichte und handliche Mehrwegbecher zur Verfügung gestellt bekommen, die ihr bei uns für 5 Euro erwerben könnt, falls ihr keinen besitzt. Ihr könnt sie mit einer Sicherheitsnadel am Laufshirt befestigen oder an einen Karabiner am Laufgürtel. Er wird euch von unseren Helfern an den Verpflegungsstationen aufgefüllt.

Es gibt keine Duschen und Schließfächer. Wir haben Bereiche, wo das Umkleiden möglich ist.
Abgelegte Taschen etc. bleiben unbewacht.

Eine Ummeldung auf den Drachenlauf ist nicht möglich. Wenn der Lauf nach einer Runde beendet wird, gilt er als abgebrochen und wird nicht in die Wertung des Drachenlaufs aufgenommen.

Etwa alle vier bis fünf km gibt es Verpflegungsstationen an der Strecke. Wir versorgen euch mit Wasser, Tee, Cola, Salzstangen und Obst. Im Zielbereich gibt es auch Brötchen, Bananen und Äpfel vom Obsthof Siebengebirge.

Für den Doppel-Drachen gibt es sieben Verpflegungsstationen an der Strecke:

  • Margarethenhöhe (ca. km 5 und 31)
  • Löwenburger Hof (ca. km 11 und 37)
  • Rhöndorf (ca. km 16,5 und 42,5)
  • Drachenfels (ca. km 18,5 und 44,5)
  • Tennisplätze Königswinter (ca. km 22,5 und 48,5)
  • Petersberg (ca. km 24 und 50)
  • Rosenau (ca. km 26)

Der Doppel-Drache ist ein anspruchsvoller Berglauf. Daher ist die Veranstaltung für Walker und Nordic Walker nicht geeignet. Der behindernde Einsatz von Stöcken ist nicht zulässig.

Die Zeitnahme erfolgt „klassisch“ per Handstoppung und Startnummernerfassung.

Für den Doppel-Drachen wird ein Zeitlimit von neun Stunden gesetzt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner